Manche Tage

Es gibt Tage an den könnte ich einfach los heulen...facebook trägt irgendwie dazu bei. nichts von wegen vernetzen, austauschen und ständig up-to-date sein. irgendwie ist es manchmal ein schlag ins gesicht wenn man sachen von freunden erst über facebook erfährt. ich meine welche qualität hat diese freundschaft wenn ich alles über facebook erfahre und nicht weil sie es mir mitteilen? wenn das bei bekannten oder weitentfernten freunden passiert sag ich ja garnichts. aber bei leuten bei denen man überlegt ob sie mal als patin meiner kinder oder trauzeugen werden könnten fühle ich mich so was von verarscht! so richtig kreuzweise-verarscht,...

27.6.12 18:43

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


marmor / Website (27.6.12 20:08)
Das ging mir genauso, als ich noch bei Facebook war. Vieles habe ich nur dadurch erfahren. Sogar den Beziehungsstatus von Freunden. Ich habe Stunden auf Facebook verbracht um in fremde Leben und die meiner vermeintlichen Freunde zu schauen. Mittlerweile habe ich mich dort abgemeldet. Entweder ich habe mit den Menschen wirklich Kontakt und sie erzählen mir was in ihrem Leben so vor sich geht und was sie bewegt oder eben nicht. Entweder ich bin es ihnen wert, dass sie sich die Zeit nehmen es mir extra zu erzählen oder ich bin es ihnen eben nicht wert und dann muss ich mir auch überlegen, wie sehr ich an diesen Freundschaften hänge und ob es nicht besser ist, zu akzeptieren, dass eben nicht alles bleibt wie es ist.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen